Fachberater Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland

Carsten Koch
Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland

Mobil: +49 (0) 151 19568109
E-Mail: carsten.koch@skwp.de

Blick auf die Felder

Die Wetterlage im Beratungsgebiet hat sich kaum verändert. Die aktuellen Temperaturen halten sich bis zum Ende der Berichtswoche. Ebenso gab es keine nennenswerten Niederschläge. Feldarbeiten konzentrieren sich auf nötige Pflanzenschutzmaßnahmen und auf die Düngung sowohl in mineralischer als auch in organischer Form. Beim Einsatz von Flüssigdüngern im Getreide kam es vereinzelt zu Blattnekrosen durch den Frost.

Zuckerrüben

Weiterhin erschwerter Feldaufgang. Da wo es möglich ist, wird die erste NAK gefahren.

Mais

Die Maisaussaat nimmt an Fahrt auf. Zur Kälte kommt noch die regionale Trockenheit hinzu, die das Keimen und Auflaufen verzögert.

Getreide

Insgesamt bleibt es beim verhaltenen Wachstum. Lediglich in wärmeren Gegenden meines Einzugsgebietes schiebt bei den frühen Sorten der Wintergerste das Fahnenblatt. Auch befindet sich teilweise die Triticale Mitte/Ende des Schossens.

Es zeichnen sich dieses Jahr die Unterschiede beim Schwefeleinsatz deutlicher ab als in den vergangenen Jahren.

Tipp vom Koch

Wer noch einen Flüssigdüngereinsatz im Getreide geplant hat, sollte dies bis zum Stadium BBCH 37 applizieren. Sobald das letzte Blatt da ist, sollte auf Schleppschläuche zurückgegriffen werden, um Pflanzenschäden zu vermeiden.