Fachberater Sachsen-Anhalt

René Lippmann
Sachsen-Anhalt

Mobil: 0151 19533645
E-Mail: Rene.Lippmann@skwp.de

Schwefelmangel vermeiden

Schwefelmangel kann mit Stickstoffmangel verwechselt werden. Im Gegensatz zum Stickstoffmangel sind die Symptome an den jüngsten Blättern zu finden. Die Blätter haben gelbe Verfärbungen. Typisch sind gelbe Streifen, die sich über das ganze Blatt durchziehen. In Getreidebeständen äußert sich Schwefelmangel in Form von gelben Nestern oder die Bestände zeigen von weitem einen hellen gelben Schimmer. Schwefelmangel kann zum Beispiel mit schwefelhaltigen Stickstoffdüngern vermieden werden. Hierfür eignen sich unser PIAMON® 33-S oder unser PIASAN®-S 25/6. 

Weitere Informationen zur Schwefeldüngung finden Sie hier.

Online-Seminare ab dem 1. Februar

Liebe Leserinnen und Leser,

ich lade Sie herzlich zu unseren Online-Seminaren ein. Wie immer, bieten wir Ihnen aktuelle Themen für die Pflanzenbausaison 2023 an. Ab 1. Februar geht es los.

Alle Termine und Themen finden Sie hier.