Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Aktuelles vom Feld

Die milde Witterung in der vergangenen Woche mit Tagestemperaturen um die 12 °C führte zu einem langsamen Wachstum der Bestände. Laut Deutschem Wetterdienst werden in der 4. KW niedrigere Temperaturen erwartet. Einige Wintergerstenbestände sind bereits sehr weit entwickelt und befinden sich im Stadium BBCH 27-29. Nährstoffmangelsymptome sind in Rapsbeständen und Gerstenbeständen zu beobachten.

Ab 1. Februar darf laut Düngeverordnung mit der Düngung begonnen werden. Wichtig ist, bei den ersten Stickstoffgaben auf die Schwefelversorgung zu achten. PIAMON® 33-S, unser bewährter Stickstoff-Schwefel-Dünger bietet sich dafür an. Auch stabilisierte Düngermischungen des Handels mit Schwefel eignen sich dafür sehr gut. Selbstverständlich bieten auch unsere flüssigen Düngemittel (traditionelle und stabilisierte) eine optimale Versorgung mit Stickstoff und Schwefel. Beim Einsatz von organischen Wirtschaftsdüngern, wie Gülle und Gärresten, sollte PIADIN® zugesetzt werden, um Stickstoffverluste zu vermeiden. Unsere neuen Produkte PIASAN®-G 20/8 und ALZON® flüssig-G 20/8 sind eine sehr gute Ergänzung zu Gülle und Gärresten. 60 kg N aus ALZON® flüssig-G 20/8 sind in der Wirkung gleichzusetzen wie 5 Liter PIADIN®.

 

Getreide- und Rapsmarkt

Die Getreide- und Rapsnotierungen konnten im Vergleich zur Vorwoche noch einmal zu legen.

 

Termine

Fachtagung Düngung

23. Januar 2020 in Bösleben

24. Januar 2020 in Leipzig

Um Anmeldung wird gebeten: www.duengerevents.de

 

René Lippmann

SACHSEN-ANHALT

Mobil: 0151 19533645
E-Mail: Rene.Lippmann@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.