Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenschutzspritze winterfest machen

Nach Abschluss der Pflanzenschutzsaison müssen Pflanzenschutzgeräte gründlich von außen und innen gereinigt werden. Ziel ist die Beseitigung von Pflanzenschutzmittel- und Flüssigdünger-Rückständen. Um angetrocknete Reste von Pflanzenschutzmitteln zu erfassen, müssen Spritzenreiniger verwendet werden. Alle Teile der Spritze müssen gründlich durchgespült werden. Düsen und Filter sind auszubauen und separat zu reinigen. Nach der Reinigung bietet es sich an, das Gerät auf Mängel und Schäden zu prüfen. Alle Leitungen, Dichtungen und das Gestänge sind auf Risse und Dichtheit zu kontrollieren. Filter, Siebe und Düsen können bei Verschleiß ausgetauscht werden. Alle beweglichen Teile sind mit Fett oder Öl zu behandeln. Wenn es notwendig ist, muss der Farbanstrich erneuert werden.

Um ein Austrocknen der Dichtungen zu verhindern, sollte ein Frostschutzmittel in alle wasserführenden Teile gepumpt werden. Diese Mischung aus Wasser und Glysantin kann im nächsten Jahr wiederverwendet werden. Beim Einsatz von Frostschutzmitteln ist es möglich, die Spritze im Freien zu lassen. Soll die Spritze trocken überwintern, so müssen alle flüssigkeitsführenden Leitungen mit Druckluft ausgeblasen werden. Alle Ventile müssen geöffnet werden. Bordcomputer, Manometer, Durchflussmesser und Pumpe sollten ausgebaut und frostfrei gelagert werden. 

Alle Reinigungsarbeiten müssen mit entsprechender Schutzkleidung erfolgen. Reste von Reinigungsrückständen dürfen nicht in die Kanalisation oder Gewässer gelangen.

René Lippmann

SACHSEN-ANHALT

Mobil: 0151 19533645
E-Mail: Rene.Lippmann@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.