Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Landwirtschaftliche Anwendungsforschung Cunnersdorf

Die Labore, Gewächshäuser und Felder der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung befinden sich im Ortsteil Cunnersdorf der Gemeinde Borsdorf, etwa 15 Kilometer östlich der sächsischen Metropole Leipzig, etwa eine Autostunde vom Unternehmenssitz in Piesteritz entfernt. Das Gelände der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 170 Hektar. Davon sind rund 145 Hektar landwirtschaftlich genutzt. Der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung stehen fünf verschiedene Versuchsfeldflächen mit einer Größe von insgesamt 65 Hektar zur Verfügung. Damit ist gewährleistet, dass die Feldversuche nur jedes fünfte Jahr auf der gleichen Fläche durchgeführt werden. Dieses Vorgehen trägt zu einer hohen Genauigkeit und Repräsentativität der gewonnenen Ergebnisse bei. Die weitere landwirtschaftliche Nutzfläche wird entsprechend den Vorgaben der guten landwirtschaftlichen Praxis bewirtschaftet. Auf diesen Schlägen werden auch einige Großversuche zu speziellen Fragestellungen angelegt. Die Cunnersdorfer Flächen liegen am Rand des mitteldeutschen Trockengebietes. Hinsichtlich wesentlicher Standortparameter, wie Boden, Wasserhaushalt und Relief, können sie als repräsentativ für etwa 50 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche in Sachsen gelten. Mit ihren mäßig fruchtbaren sandig-lehmigen Böden bieten sie beste Voraussetzungen für aussagekräftige Düngungsversuche.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.