Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbauliche Situation

Die Witterung ist für diese Jahreszeit deutlich zu mild. Mulchsaaten und Zwischenfrüchte wie Senf und Ölrettich sind noch nicht gänzlich abgefroren. Aber auch sehr früh gesäte Wintergersten ohne Herbstdüngung reduzieren deutlich, hier ist ein Stickstoff und Schwefelmangel klar zu erkennen.

 

Meine persönliche Empfehlung

Sobald es die Witterung und Düngeverordnung zulässt, die geschwächten Wintergerstenbestände mit Stickstoff und Schwefel andüngen. Bitte die gute fachliche Praxis nicht aus den Augen lassen und auf Frost 60 N/ha mit PIAMON® 33-S, SSA oder ASS düngen. Aktuell läuft die Verlängerung und Neubeantragung des KULAP Kulturlandschafts Förderungsprogramm Bayern bis 28.02.2020.

Quelle: http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/228338/index.php

Reinhard Lindinger

SÜDLICHES BAYERN UND ÖSTERREICH

Tel.: +49 (0) 8542 919661
Mobil: +49 (0) 151 19568125
E-Mail: reinhard.lindinger@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.