Fachberater Östliches Mecklenburg Vorpommern

Anne Rüstner
Östliches Mecklenburg Vorpommern

Mobil: +4915153868076
E-Mail: Anne.Ruestner@skwp.de

Flüssigdüngung im Grünland

Auf dem Grünland fand vielerorts ein erster Schnitt statt. Der Ertrag und die Qualität waren überwiegend positiv zu bewerten. Damit auch der zweite Schnitt einen guten Ertrag bringt, bietet sich als mineralischer Dünger der granulierte Stickstoff-Schwefel-Dünger PIAMON® 33-S oder der granulierte reine Stickstoffdünger PIAGRAN® pro an.

Auch unsere Flüssigdünger PIASAN® 28 oder PIASAN®-S 25/6 bieten sich für eine Applikation auf Grünland an. Hier sollten jedoch einige Grundsätze beachtet werden, damit es zu keinen Schäden an den Pflanzen kommt:

  • Nicht auf feuchten Beständen ausbringen
  • Keine pralle Sonne und keine Temperaturen über 25 °C
  • Wachsschicht muss ausgebildet sein
  • Pur sehr gut pflanzenverträglich
  • Bei Verdünnung mit Wasser mindestens ein Verhältnis 1 zu 4
  • Kein starker Wind – Blätter dürfen nicht aneinander reiben
  • Vor der Düngung darauf achten, dass die Schnittwunden der Blätter nach der letzten Mahd verheilt sind

Mein Tipp

Am 5. Juni 2024 findet unser 28. Feldtag in Cunnersdorf bei Leipzig statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 Hier können Sie sich anmelden und gewinnen!

Weitere Termine:

29.05.2024         Feldtag beim ZALF, Dedelow

30.05.2024         Feldtag Göritz/Dauer