Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Regen für die kommenden Tage und die Veranstaltung der Woche

Für die anstehende Woche sind viele Niederschlagsstunden und milde Temperaturen angesagt – die optimale Gelegenheit für die Fachtagung Düngung in Peine. Nehmen Sie teil und diskutieren Sie mit uns über die anstehenden Herausforderungen in der Landwirtschaft und der Düngung. Ob die richtige Düngestrategie oder die N-Bilanz – alles ist dabei. Aber auch Chancen und Risiken der Landwirtschaft bei der Vermarktung produzierter Erzeugnisse werden gemeinsam mit externen Referenten diskutiert.

Am 5. Dezember um 09:00 Uhr beginnen wir mit dem Tagesprogramm im Hotel Schönau, direkt an der Autobahnabfahrt Peine. Egal aus welcher Himmelsrichtung Sie kommen, Peine liegt im Herzen des Beratungsgebiet und bietet einen optimalen Verkehrsanschluss.

 

Termine

5. Dezember 2018 Fachtagung Düngung in Peine
6. Dezember 2018 Fachtagung Düngung in Rieste

 

Feuchtigkeit sorgt weiterhin für Mineralisierung

Bodenbearbeitung, Ernteprozesse und die Aussaat hat in vielen Regionen bei überdurchschnittlicher Trockenheit stattgefunden und die Belüftungsbedingung der Untergründe sind hoch. Ersteres bedeutet auch, dass die Mineralisierung durch fehlende Feuchtigkeit eingeschränkt war. Bei Temperaturen von 5 °C bis 15 °C und mittlerweile ausreichender Bodenfeuchte sind die Mikroorganismen aktiv und bauen organische Substanz zu anorganischen Verbindungen in Form von vorerst Ammonium um. Bedingt durch die Aktivität und dem bislang geringem Auswaschungspotential ist also von hohen Nmin-Werten im Frühjahr auszugehen. Bei der Düngeplanung sollte das berücksichtigt werden.

 

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Hannes-Friedrich Böse

ÖSTLICHES NIEDERSACHSEN

Mobil: +49 (0) 151 19568120
E-Mail: hannes-friedrich.boese@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.