Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbauliche Situation

In Teilen des Beratungsgebiets ist die Ernte mit sehr heterogenen Erträgen abgeschlossen. In anderen Teilen dauert sie noch an. Grünland und Maisbestände leiden unter der extremen Hitze und damit einhergehender Trockenheit, so dass die Entwicklung weiter sehr unterschiedlich ausfällt. Aufgrund drohender Grundfutterknappheit werden Getreide und Ackergras als zweite Hauptfrucht verstärkt angebaut.

Bei Sonderkulturen herrscht Hochsaison – Grünkohl und Spinat werden geerntet und neu gepflanzt bzw. gesät. Die Himbeer- und Erdbeerernte ist in vielen Fällen bereits zwei Wochen eher als üblich beendet.

Futtermittel- / Getreide- / Rapsmarkt:

Raps konnte zur letzten Woche zulegen.

Tierische Erzeugnisse:

Aufgrund der Hitze ist das Wachstum bei Schweinen geringer als üblich. Außerdem sorgt die Getreideernte für eine geringere Abgabebereitschaft aus arbeitswirtschaftlichen Gründen. Der Basispreis für Schlachtschweine hat zur Vorwoche zugelegt.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Harm-Dirk Biebert

WESTLICHES NIEDERSACHSEN

Tel.: +49 (0) 4482 974917
Mobil: +49 (0) 151 19568121
E-Mail: harm-dirk.biebert@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.