Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Flüssigdünger – hier klappt’s mit dem Abstand

In den Grünlandregionen wird aktuell Grundfutter geerntet. Neben wirtschaftseigenen Düngern ist der Einsatz von Flüssigdüngern mittlerweile in einigen Regionen praxisüblich. Flüssigdünger in Markenqualität sind sehr gut pflanzenverträglich und lassen sich hervorragend randscharf ausbringen. So lassen sich Abstandsauflagen zu Gräben und Grüppen einfach einhalten. Als Anwendungsempfehlung gelten die üblichen Einsatzbedingungen wie, verschlossene Schnittwunden der Pflanzen, ein trockener Bestand, Temperaturen unter 25 °C und eine grobtropfige Ausbringung, zum Beispiel mit FD-Düsen.

Die Wintergerstenernte ist auch in den Marschen abgeschlossen. Die gemeldeten Erträge sind mit 2 bis 12 t/ha extrem stark voneinander abweichend. Auf vielen Standorten war die Hybridgerste in diesem Jahr den Liniensorten zum Teil deutlich überlegen.

Zum Ende der Berichtswoche waren Erntearbeiten wieder möglich. Raps zeigt sich gegenüber den Vorjahren als ertragsstabil und konnte viele Wetterkapriolen kompensieren.

Die Erdbeerernte steht vor dem Abschluss. Die Einschränkungen des Lebensmitteleinzelhandels beim Pflanzenschutz haben zu mittelmäßiger Qualität und Menge. Zweitfrucht-Grünkohl nach Erdbeeren oder Gerste wird derzeit ausgepflanzt. Zur Bekämpfung von Nematoden werden bestimmte Tagetes-Sorten ausgesät.

Harm-Dirk Biebert

WESTLICHES NIEDERSACHSEN

Tel.: +49 (0) 4482 974917
Mobil: +49 (0) 151 19568121
E-Mail: harm-dirk.biebert@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.