Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Die Feldarbeiten schreiten voran

Die früh gesäten Wintergersten sind schon aufgelaufen und die Fahrgassen sind gut zu erkennen. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt die Herbizidmaßnahme durchzuführen. Für ausreichende Wirkung ist ein feinkrümeliges Saatbeet wichtig. Zudem kann man bei Bedarf ein Insektizid beimischen. Auch die Winterweizenaussaat hat begonnen. Das durchwachsene Wetter im Süden des Beratungsgebietes lässt nur bedingt Feldarbeiten zu. Es ist wichtig bei feuchtem Boden mit weniger Reifendruck zu arbeiten, um Bodenverdichtungen zu vermeiden. Die Winter der letzten Jahre ließ keine Frostgare zu, um Bodenverdichtungen wieder auszugleichen.

Durch ausreichend Niederschlag in den letzten Monaten zeichnen sich beim Silo- und Körnermais, aber auch bei den Zuckerrüben, Spitzenerträge ab. Als Beispiel: Ein Betrieb mit 50 Bodenpunkten konnte in diesem Jahr im Durchschnitt einen Körnermaisertrag mit 170 dt/ha bei 32 Prozent Feuchtepunkte erreichen.

 

Mein Praxistipp

Eine Herbizidmaßnahme im Herbst ist auf alle Fälle zu empfehlen. Zudem sollten bei den Herbstaussaaten der Schädlingsdruck im Auge behalten und im Bedarfsfall reagiert werden.

Termine

13.10.2020 – 18:00 bis 19:00 Uhr

Online Seminar „Düngeverordnung und Lösungen für die Herausforderungen

 

21.10.2020 – 18:00 bis 19:00 Uhr

Online Seminar „ISABEL – agrarmeteorologische Informationsplattform“

 

27.10.2020 – 18:00 bis 19:00 Uhr

Online Seminar „Mäßige Ernte – mäßiger Preis?“

 

Anmeldung unter www.duengerevents.de

Reinhard Lindinger

SÜDLICHES BAYERN UND ÖSTERREICH

Tel.: +49 (0) 8542 919661
Mobil: +49 (0) 151 19568125
E-Mail: reinhard.lindinger@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.