Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Stickstoffdüngung zu Mais und Kartoffeln

In dieser Woche wurde es wärmer und die Maisaussaat ist fortgeschritten. Auch die Kartoffeln werden regional aufgefräst. In beiden Fällen bietet sich eine stabilisierte Stickstoffdüngung an. Hier gilt es den kompletten Stickstoff auf einmal ausbringen. Die Ammoniumdüngung bringt bei einer Hackfrucht, wie der Kartoffel, eine deutlich bessere Wurzelentwicklung. Außerdem entwickelt die Pflanze somit eine einheitliche Knollenanlage.

Stickstoffdüngung im Winterweizen und Winterraps

Winterweizen präsentiert sich sehr unterschiedlich. Er befindet sich vielerorts im BBCH 32. Kommende Woche ist Niederschlag zu erwarten und der Weizen wird sich schnell weiterentwickeln. Darum sollte man die Stickstoff- und Schwefelversorgung sicherstellen, in dem man bei der zweiten Gabe das PIAMON® 33-S einsetzt. 

Der Raps hat sich sehr gut entwickelt, jedoch haben der Nachtfrost und großzügige Nitratdüngung mitunter stärkere Risse am Rapsstängel verursacht. Wachstumsregler und Käferbehandlungen sollten nicht vergessen werden.

 

Aktuelle Fragen zur Stickstoffdüngung

Die Düngung mit PIAGRAN® pro ist und war in den letzten Wochen problemlos möglich. Der Ureaseinhibitor im PIAGRAN® pro bietet einen ausgezeichneten Schutz vor Ammoniakverlusten unmittelbar nach der Ausbringung und führt zu einem raschen eindringen des gedüngten Stickstoffs in den Boden.

Reinhard Lindinger

SÜDLICHES BAYERN UND ÖSTERREICH

Tel.: +49 (0) 8542 919661
Mobil: +49 (0) 151 19568125
E-Mail: reinhard.lindinger@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.