Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Gülle auf Mais

In dieser und nächster Woche wird Gülle auf Mais ausgebracht.

Die Befahrbarkeit der Böden ist derzeit gegeben. Dies kann man am besten, mit der Spatenprobe testen. Hierzu einen Spatenhub umdrehen und die Erde zu einem kleinen Ball formen.

Sollte der Ball nass und glänzend sein, ist keine Befahrbarkeit gegeben.
Wird dieser trocken und rissig, ist der Boden tragfähig und sehr gut befahrbar.

Die Anwendung von PIADIN® ist mit 4 – 5 l/ha zu empfehlen. Alternativ ist mit 80 kg N/ha mit ALZON® neo-N der gleiche Effekt zu erzielen. Es gibt drei Möglichkeiten den Nitrifikationsinhibitor auszubringen. Mit der Feldspritze, durch Zu-Dosierung bei der Gülleausbringung oder mit ALZON® neo-N gestreut. Wichtig ist, dies immer zeitnah zur Gülleapplikation durchzuführen. Bei einer geringeren ALZON® neo-N-Ausbringmenge, kann man den Wirkstoff auch mit PIADIN® ausgleichen. Ein Beispiel: 46 kg N/ha über ALZON® neo-N müssten noch zwei Liter PIADIN® zur Gülle ergänzt werden.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Reinhard Lindinger

SÜDLICHES BAYERN UND ÖSTERREICH

Tel.: +49 (0) 8542 919661
Mobil: +49 (0) 151 19568125
E-Mail: reinhard.lindinger@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.