Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbau:

Gebietsweise ist wenigstens ein Teil des dringend benötigten Regens gefallen und hat dort für vorübergehende Entspannung gesorgt. Weite Teile Schleswig-Holsteins leiden jedoch weiterhin unter der Wasserknappheit.

Unzufrieden sind viele Landwirte mit der Düngewirkung auf etlichen Flächen. Durch mangelndes Wasser entfaltet sich häufig nicht der gewünschte Düngeeffekt nach Applikation in den letzten Wochen.

Es ist wieder einmal ein Jahr, in dem sich zeigt, wie wichtig eine stabilisierte Düngung zu Vegetationsbeginn sein kann. Mit bis zu 160 kg N/ha in stabilisierter Form plus Schwefel angedüngte Flächen zeigen bislang keinerlei Mangelerscheinungen. Da auch zukünftig das Wetter unberechenbar bleibt, liegt hier ein Schlüssel des zukünftigen Erfolgs.

Getreide- und Rapsmarkt:

Für das noch auf den Betrieben lagernde Getreide zeigen die Landwirte, angesichts der Preisangebote nur eine geringe Abgabebereitschaft.

Ebenso beim Raps, wo ebenfalls ein Teil der alten Ernte überlagert werden könnte.

Interessant sind die Angebote für Ackerbohnen. Hier könnte sich eine Alternative für den schwächelnden Raps ergeben.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Henning Höper

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Tel.: +49 (0) 4361 5063655
Mobil: +49 (0) 151 19568108
E-Mail: henning.hoeper@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.