Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbau:

Nochmals sehr viel Niederschlag ist in dieser Woche in Schleswig – Holstein gefallen. Damit ist vielerorts die Wassersättigung der Böden gegeben. Gemeinsam mit dem guten Wurzelwerk, dass aus dem trocken, milden Herbst des Vorjahres entstanden ist, haben die Winterkulturen beste Voraussetzungen, um sich gut entwickeln zu können.

Der Großteil der Bestände hat bereits eine Andüngung erhalten, einige Praktiker haben allerdings bislang noch abgewartet, um üppige Winterweizen oder -gersten nicht noch weiter zu pushen.

Die nächste Befahrbarkeit sollte dann aber auch dort genutzt werden, um den Nährstoffbedarf auch hier zu decken. Mit Beginn des Langtages, der bevorsteht, endet die Phase der Bestockung im Getreide und es wird die Streckung der Pflanzen eingeleitet. Ein Mangel an Stickstoff zu BBCH 30 sollte dringend vermieden werden, da sich dann Reduktionsprozesse auf die Ähre auswirken würden.

 

Getreide- und Rapsmarkt:

Bei den derzeitigen Preisen für Futtererbsen könnte sich hier ein Markt etablieren, sofern der Handel langfristig Interesse zeigt.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Henning Höper

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Tel.: +49 (0) 4361 5063655
Mobil: +49 (0) 151 19568108
E-Mail: henning.hoeper@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.