Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbauliche Situation

Bei weiterhin unbeständigem Wetter bleibt das Ausbringen der ersten Düngergabe ein Kraftakt. Die Praktiker stehen vor der Wahl, entweder beträchtliche Schäden auf den Ackerflächen in Kauf zu nehmen oder ihre Feldbestände „hungern“ zu lassen. Gerade der Winterraps benötigt aktuell Nährstoffe. Aber auch beim Getreide ist der Bedarf unübersehbar.

Darüber hinaus werden Pflanzenschutzanwendungen dringend notwendig. Raps zeigt im Bestand kniehohe Pflanzen mit Knospen und kleine Pflanzen, die für die Jahreszeit „normal“ entwickelt sind. Eine Egalisierung durch Kürzung ist in vielen Fällen unbedingt durchzuführen. Bleibt die Befahrbarkeit so schwierig wie derzeit, wird es Probleme geben.

 

Getreide-/Rapsmarkt:

Angesichts des Coronaviruses sind die Märkte nervös und zeigen nach unten.

Henning Höper

SCHLESWIG-HOLSTEIN

Tel.: +49 (0) 4361 5063655
Mobil: +49 (0) 151 19568108
E-Mail: henning.hoeper@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.