Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbauliche Situation

Vier Tage ohne Regen haben die Situation bei den Bestellarbeiten entschärft. Dort, wo es möglich war, wurde rund um die Uhr vorgearbeitet und eingesät. Es bleibt jedoch noch einiges zu tun, um die Anbaupläne entsprechend abzuarbeiten. Und ab Sonntag gab es erneut Regen.

Endlich konnte in der Phase ohne Regen auch der Mais weitgehend gehäckselt werden. Ansonsten wären die Schäden durch Wildschweine auch enorm geworden, denn die Feinschmecker konzentrierten sich auf die verbleibenden Flächen. 30 bis 50 „Sauen“ aus einem 10 Hektar großen Schlag Mais „auswechseln“ zu sehen, wie der Waidmann sagt, war keine Seltenheit.

Den Mais nun endlich zu ernten war auch deshalb wichtig, weil die Abreife bereits so weit fortgeschritten war, dass es ansonsten aufgrund zu hoher Gehalte an Trockensubstanz Probleme mit der Silierfähigkeit gegeben hätte.

 

Getreide- und Rapsmarkt

Belebung auf dem Markt für Getreide. Dabei ist insbesondere Futtergerste gesucht. Es sind dabei nur geringe Abschläge zum Futterweizen hinzunehmen. Die günstige Situation der Vermarktung von Gerste hält nun bereits einige Jahre an. Unter Berücksichtigung der gegenüber Winterweizen deutlich günstigeren Erstellungskosten ergibt sich eine wirkliche Vorzüglichkeit der Wintergerste. Hinzu kommt das frühe Räumen der Frucht, was eine deutlich bessere Bekämpfung von Unkräutern und -gräsern ermöglicht.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.