Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbauliche Situation

Der Regen verzögert die Bestellarbeit für Wintergetreide inzwischen erheblich. Für die Aussaat von Wintergerste wird es nun problematisch. Aber auch Winterweizen wird sich schwer tun die notwendige Vorwinterentwicklung zu erlangen, wenn sich die Bedingungen nicht bald bessern.

Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass Sommerungen ein günstiges Frühjahr benötigen, wenn sie ähnliche Deckungsbeiträge bringen sollen, wie es Winterungen vermögen.

Durch die schwierigen Bedingungen verzögert sich ebenfalls das Häckseln des Maises, da Flächen nicht befahrbar sind. Dort, wo Mais geerntet werden kann, gibt es dann erhebliche Probleme mit der Straßenverschmutzung.

Sorten mit niedriger FAO-Reifezahl werden allmählich in der Silierfähigkeit leiden, wenn sie nicht bald vom Acker kommen.

 

Getreide- und Rapspreise

Die Preise für Getreide tendieren fest. Hauptabnehmer bleibt die Mischfutterindustrie. Allerdings wird auch Ware exportiert. Raps ebenfalls mit steigender Tendenz.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.