Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbau

Momentan sehen die Bestände sehr gut aus, aber es könnte schon wieder etwas regnen. Die Bilder zeigen gute Ährengrößen bei der Wintergerste auch auf leichteren Standorten wie hier in Südbrandenburg. Viele Betriebe sind dabei eine Spätgabe im Winterweizen zu applizieren und dabei wird die Sensortechnik genutzt, um den Stickstoff bedarfsgerecht auf den Flächen zu verteilen. Der Winterweizen hat begonnen die Ähren zu schieben. Der aufgelaufene Mais hat etwas unter den kalten Temperaturen gelitten, aber wird jetzt langsam wieder grün. Wichtig ist hier die Herbizidbehandlung bis zum 3-Blatt-Stadium gesetzt zu haben, denn ab hier stellt er die Ernährung auf Wurzelernährung um.

Märkte:

Weiterhin schwierige Preisfindung für die neue Ernte. Kaum Geschäfte mit Lagerware auch aus dem Grund, weil diese fast vollständig vermarktet ist.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.