Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Feuchter Herbst begünstigt Aussaat

Die Aussaatarbeiten sind in den meisten Regionen beendet und der feuchte Herbst hat alles gut auflaufen lassen. Grünland wird derzeit gewalzt und damit gut auf das kommende Frühjahr vorbereitet. Das Roden der Zuckerrüben ist meist beendet und die Abfuhr in die Zuckerfabriken läuft planmäßig. Rapsbestände präsentieren sich im Arbeitsgebiet sehr unterschiedlich.

Wie das Bild aus dem Altenburger Land zeigt, ist der Raps hier besser entwickelt wie z.B. im Leipziger Land. Allerdings zeigt der besser entwickelte Bestand erste fehlende Nährstoffmangelerscheinungen. Wichtig ist die Gräserbehandlung im Raps, denn frühe Behandlungen sind erfolgsversprechender. Eine gute Chance besteht hierbei, im Rahmen der Fruchtfolge effektiv Gräser wie Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Trespe zu entfernen.

Gerd Schumann

SACHSEN, THÜRINGEN

Tel.: +49 (0)35365 442945
Mobil: +49 (0) 151 19568107
E-Mail: gerd.schumann@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.