Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Aktuelles vom Feld

Die Niederschläge in den vergangenen Tagen wirkten sich positiv auf die weitere Entwicklung der Kulturen aus. Alle Sommerungen konnten davon profitieren. Mais ist in allen Regionen sehr gut aufgelaufen. Um die vorhandene Bodenfeuchtigkeit zu nutzen, sind schon erste Unkrautbekämpfungsmaßnahmen gelaufen.

Winterrapsbestände befinden sich im BBCH-Stadium 65 bis 69. Bei steigenden Temperaturen steigt das Risiko der Infektionen mit Sklerotinia. Beim Einsatz von Azolen und Insektiziden in einer Tankmischung ist der Bienenschutz zu beachten.

Im Getreide ist das Schaderregerauftreten regional unterschiedlich. In der Wintergerste sind Neuinfektionen von Rost, Netzflecken und Mehltau zu beobachten. Wintergerste befindet sich im Stadium BBCH 55 bis 59. Die Abschlussbehandlung steht in den nächsten Tagen an. Im Winterroggen und Triticale konnten auch erste neue Rostpusteln beobachtet werden. Winterweizen zeigt Symptome von Septoria und erste Braunrostpusteln. Winterweizen hat das Stadium BBCH 33 bis 37 erreicht. Für die zweite Stickstoffgabe mit stabilisierten Düngern ist der Zeitpunkt jetzt optimal. Hierfür eignen sich besonders Düngermischungen des Handels bestehend ALZON® neo-Mplus und PIAMON® 33-S.

Erzeugermarkt

Die Raps- und Getreidepreise können leicht zulegen.

Webinare

19.05.2020: Schon wieder Trockenzeit 2020 – Pech oder Dauerzustand

26.05.2020: Auswege aus der Abwärtsspirale – Pflanzenbauliche Reaktionen auf die neue Düngeverordnung

Anmeldung und nähere Informationen finden Sie hier.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.