Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Aktuelles vom Feld

Der Januar wurde von einer milden und feuchten Witterung eingeleitet. Bis jetzt fielen im Mittel 28 mm Niederschlag. Dieser Niederschlag wirkt sich positiv auf das Defizit aus 2019 aus. Laut Deutschem Wetterdienst kommt es zu einer allmählich schwachen Wasserbewegung in tiefere Schichten. Eine Auffüllung des Bodenwasserspeichers ist gegenwärtig nicht erfolgt. In einer Bodentiefe von 1,80 m herrscht immer noch extreme Trockenheit. Positiv zu bewerten sind die gegenwärtigen Feldkapazitäten im Vergleich zum Vorjahr. Es werden Werte zwischen 50 bis 100 % erreicht.

 

Im Januar finden die meisten Veranstaltungen von Industrien, Händlern und dem amtlichen Dienst statt. Ich möchte an dieser Stelle an unsere Fachtagungen Düngung 2020 in Wittenberg am 15.01. und in Ziegenhagen am 16.01. erinnern. Ich würde mich freuen, Sie auf unseren Tagungen begrüßen zu dürfen.

Anmeldung: www.duengerfuchs.de

Getreide- und Rapsmarkt

Die Getreidepreise tendieren positiv und legen zu. Durch eine erhöhte Nachfrage der Ölmühlen konnte Raps deutlich zulegen. Ursache hierfür ist eine stärkere Nachfrage nach Palmöl im Ausland.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.