Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Aktuelles vom Feld

Die Wintergerstenernte ist abgeschlossen bzw. in einigen Regionen in Sachsen-Anhalt (leichteren, sehr trockenen Standorte) ist die komplette Getreideernte schon beendet. Für viele Betriebe in diesen Regionen war das wirtschaftliche Ergebnis ähnlich schlecht wie im Vorjahr und dadurch existenzbedrohend. Für einige viehhaltende Betriebe kann das durch die Trockenheit bedingt schlechte Futteraufkommen auch das Aus bedeuten. Dürrebeihilfen wie im letzten Jahr sind aktuell bei der Politik noch kein Thema. In den anderen Gebieten des Beratungsgebietes werden derzeit Raps und Winterweizen gedroschen. Durch die anhaltende Trockenheit streuen die Erträge weiterhin recht stark und der Erfolg kann oft an den Niederschlagsmengen der letzten Wochen festgemacht werden.

Beim Raps zeigt sich neben dem fehlenden Wasser (schwächeres Schotenpacket und geringerer Schotenbesatz) auch ein regional mehr oder weniger starker Befall von Schadinsekten- und Pilzbefall.

Märkte

Die aktuellen Angebote für Getreide haben sich zur Vorwoche nicht verändert. Sie stagnieren auf recht niedrigem Niveau mit einem leicht nachgebenden Trend. Brot- und E-Weizen können in Mühlennähe dagegen ihren Preis behaupten. Durch die geringeren Erntemengen lagern viele Betriebe ihr Erntegut vorrangig nach ihren Möglichkeiten selber ein.

Durch die sehr schlechten Erträge beim Sommergetreide auch in diesem Jahr, wird in einigen Betrieben der Durumanbau auf den Prüfstand gestellt.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.