Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Niederschlagsverteilung äußerst verhalten

Von 0 bis 120 mm konnten in der vergangenen Woche an Niederschlag verzeichnet werden. Unterschiedlicher könnte die Verteilung im Beratungsgebiet kaum sein. Um sich hier als Landwirt einen Überblick zu schaffen, wie hoch die aktuellen Verdunstungsgrade sind und in welcher prozentualen Höhe die nutzbare Feldkapazität liegt, besteht die Möglichkeit auf den Service des Deutschen Wetterdienstes zurückzugreifen. Auf der DWD-Website kann hier im oberen Reiter die regionale Messstation ausgewählt werden und zur Verfügung stehende Informationen rund ums Wasser entnommen und gegebenenfalls für die Abschlussdüngung genutzt werden.

 

Stickstoff Mengen den aktuellen Niederschlägen anpassen

Durch schlechte Erfahrungen aus dem vergangen Jahr und aktueller Wetteraussicht, wurden die Stickstoffmengen in der Landwirtschaft sehr verhalten angesetzt. Durch kontinuierlich schon gefallene Niederschläge und anstehende Wassermengen für die nächste Woche kann hier gegebenenfalls die Ertragserwartung angepasst werden und Stickstoffbedarf dementsprechend gedeckt werden. Im Getreide eignet sich PIAMON® 33-S zum Beispiel optimal für die Abschlussgabe. Die Stickstoff-Schwefel Kombination ermöglicht die optimale Zulieferung von benötigten Nährstoffen für Ertrag und Qualität.

Termine:

5. Juni 2019 | 25. Feldtag in Cunnersdorf

6. Juni 2019 | LWK Feldtag Poppenburg

7. Juni 2019 | Feldtag Eitzum/Barfelde

24. Juni 2019 | Feldrundgang der Raiwa in Höfen

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Hannes-Friedrich Böse

ÖSTLICHES NIEDERSACHSEN

Mobil: +49 (0) 151 19568120
E-Mail: hannes-friedrich.boese@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.