Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Kulturen auf dem Vormarsch

In den vergangenen Wochen herrschten wechselhafte, jedoch kühle Temperaturen und viele Kulturen befanden sich in einer Wachstumspause. Die Prognosen für die kommende Woche sagen Temperaturen bis zu 24 °C ohne Niederschläge voraus. Dies würde bedeuten, dass die Kulturen die warmen Tage nutzen und enorm wachsen. Gleichzeitig hätte dies einen hohen Nährstoffbedarf zur Folge. Wurden bereits wesentliche Stickstoffmengen appliziert, ist die Verfügbarkeit auch unter der bevorstehenden Trockenheit abgesichert. Bei Nährstoffbedarf sollte eine zeitnahe Applikation nachgeholt werden, damit die Pflanzen auch bei ausgetrockneten Bodenoberflächen und gleichzeitig verhaltener Nährstoffnachlieferung ausreichend versorgt sind.

PIADIN® zu Sommerkulturen

Die Aussaat der Zuckerrüben läuft auf Hochtouren, Kartoffeln werden teilweise gepflanzt und Maisäcker werden für die Aussaat vorbereitet. Der Einsatz von PIADIN® empfiehlt sich hier nicht nur um Stickstoffverluste im Vegetationsverlauf zu reduzieren, sondern auch Lachgasverluste können bei anstehender Trockenheit um bis zu 75 Prozent reduziert werden. Weitere Vorteile und Informationen zum PIADIN® finden Sie hier.  Sollten dazu Fragen aufkommen oder wird eine persönliche Beratung gewünscht, stehen wir wie gewohnt telefonisch zur Verfügung.

Hannes-Friedrich Böse

ÖSTLICHES NIEDERSACHSEN

Mobil: +49 (0) 151 19568120
E-Mail: hannes-friedrich.boese@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.