Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbau

Das Ernten von Sonderkulturen, Kartoffeln, Silomais oder auch Zuckerrüben steht derzeit im Vordergrund. Die ersten Erträge werden mit 50 bis 70 Tonnen angegeben. Auch wurde in Zuckerrüben der Rübenvergilbungsvirus gefunden.

Trotz der örtlichen Niederschläge sind die Rapsbestände teils noch sehr heterogen.

Die Aussaat von Wintergetreide ist gut vorangekommen. Sollte das Getreide noch während der Maisernte auflaufen, ist auch hier auf Läuse zu achten um Virenübertragungen zu vermeiden.

 

Märkte

National ist die Nachfrage sowohl bei Futter-, als auch bei Brotgetreide weiter sehr gering und lediglich sporadisch. Die europäische Union hat im selben Zeitraum zum Vorjahr 3,8 Mio. Tonnen Weizen mehr exportiert.

Rapskurse bleiben auch ohne Geschäft im Höhenflug.

Carsten Koch

NORDRHEIN-WESTFALEN, RHEINLAND-PFALZ, HESSEN UND SAARLAND

Mobil: +49 (0) 151 19568109
E-Mail: carsten.koch@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.