Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Pflanzenbau

Die Pflanzen sind in ihrer Entwicklung aufgrund der zurückgegangenen Temperaturen gebremst. Düngungsmaßnahmen werden ebenso ergriffen wie Pflanzenschutzmaßnahmen.

Grünland wird geerntet. Der Mais ist vielerorts aufgelaufen. Wer hier noch flüssig nachdüngen möchte, sollte bis zum 6-Blatt-Stadium warten und dann mit Schleppschläuchen ausbringen.

In Frühkartoffeln mit Reihenschluss erfolgt der Spritzstart der Krautfäulebehandlung.

Trotz der Niederschläge zeigen sich in den Beständen die Trockenheit. Auf dem folgenden Schlag (siehe Bild 1) ist der Flüssigdünger mit Schleppschläuchen ausgebracht worden. Der Boden ist sehr flachgründig. Auf den leichteren Teilen des Schlages hat lediglich die Pflanze direkt am Schleppschlauch ausreichend Nährstoffe aufgenommen.

 

Märkte:

Die Preise für Brot- und Futtergetreide bleiben unter Druck. Im Vergleich zum Vorjahr sind diese (selber Zeitpunkt) allerdings deutlich höher. Abschlüsse für alterntige Ware und neue Ernte finden im Moment kaum statt. Die Bestände präsentieren sich insgesamt auf Deutschland verteilt auf gutem Niveau.

Aufgrund der Feiertage sind freundliche Entwicklung beim Schlachtschweinemarkt zu vermerken.

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.