Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Stickstoffmangel in Winterraps

Seit Samstag den 1. Februar kann im Ackerland wieder Stickstoff gedüngt werden. Aktuell ist aufgrund kräftiger Niederschläge nicht daran zu denken. Temperaturen von über 10 °C haben zum Wochenende hin die Vegetation wieder in Gang gebracht. Besonders bei Winterraps ist häufig Stickstoffmangel in unterschiedlich ausgeprägter Form zu sehen. Hier sollte beim nächstmöglichen Termin eine Stickstoffdüngung eingeplant werden.

PIADIN® zu Gülle und Gärresten bietet gerade bei den frühen Terminen die größtmögliche Sicherheit Stickstoffverluste zu minimieren. In mineralischer Form sind das Dünger aus der ALZON®-Familie wie zum Beispiel raps-power® neo.

Matthias Neuner

NÖRDLICHES BAYERN

Tel.: +49 (0) 9204 918708
Mobil: +49 (0) 151 19568663
E-Mail: matthias.neuner@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.