Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Allgemeine Situation

In dieser Woche begannen unsere landesweiten Fachtagungen. Die ersten Veranstaltungen in Landshut und Geiselwind erfuhren sehr große Resonanz bei den Besuchern aus Handel und Landwirtschaft. Dies zeigt einmal mehr, dass der Informationsbedarf und gleichzeitig der fachliche Austausch rund um die stabilisierten Stickstoffdüngungssysteme der SKW Stickstoffwerke Piesteritz vor dem Hintergrund sich veränderten Rahmenbedingungen in der Landwirtschaft wichtig ist.

Auf www.duengerevents.de finden Sie alle bundesweiten Termine unserer Fachtagungen und garantiert eine in Ihrer Nähe, wie z. B.:

08.01.2020 bei Rauch Landmaschinenfabrik GmbH, Victoria Boulevard E 200, 77836 Rheinmünster

 

Auch in diesem Jahr kann man regional stärkeren Befall mit Mäusen erkennen. Da vor allem die chemische Bekämpfung nur sehr eingeschränkt möglich ist, sind hier andere Lösungen gefragt. Eine einfache und bewährte Methode stellt hier das ganzjährige Aufstellen von Sitzstangen für Greifvögel dar. Durch die Förderung dieser natürlichen Feinde kann einer unkontrollierten Massenvermehrung der Schadnager vorgebeugt werden.

Die Sitzstangen sollten mindestens 2 Meter hoch und fest im Boden verankert sein. Auf der Stange sollte ein Rundholz mit 30 Zentimeter Länge und 4 Zentimeter Durchmesser montiert sein. Bei der Standortwahl dieser Sitzstangen ist jedoch darauf zu achten genügend Abstand zu befahrenen Straßen einzuhalten, damit abfliegende Greifvögel nicht durch vorbeifahrende Fahrzeuge gefährdet werden. Darüber hinaus sollten in Wiesenbrütergebieten keine Sitzstangen aufgestellt werden, da der Schutz dieser Tiere Vorrang hat. Ein Abstand von mindestens 500 Meter zu diesen Gebieten wäre hier einzuhalten.

Georg Schlothauer

BADEN-WÜRTTEMBERG

Mobil: +49 (0) 151 19568105
E-Mail: georg.schlothauer@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.