Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Allgemeine Situation

Die Feldarbeiten neigen sich langsam aber sicher dem Ende zu. Letzte Körnermaisflächen werden derzeit beerntet mit durchschnittlichen Erträgen. Hier und da werden jedoch erhöhte Deoxynivalenol-Werte im Erntegut festgestellt. Dies ist in der Regel auf die Fruchtfolge Körnermais nach Körnermais, gepaart mit mangelnder Zerkleinerung und Einarbeitung der Ernterückstände der Vorfrucht, zurückzuführen. Darüber hinaus sind hier auch Sortenunterschiede bezüglich der Fusariumresistenz erkennbar.

Durch die kalten Temperaturen (erste Frostnächte) wird das Wachstum derzeit deutlich abgebremst. Dieses ist im Hinblick auf die Rapsbestände als positiv zu bewerten, da manche Bestände kurz vor dem Überwachsen sind.

Neben der Saatbeetbereitung ist eine standort- und situationsangepasste Einstellung der Drilltechnik unerlässlich um optimale Bestände erzeugen zu können. Saattiefe, Saatstärke, angepasste Fahrgeschwindigkeit bei der Aussaat, usw. sind hier exemplarisch zu nennen.

Georg Schlothauer

BADEN-WÜRTTEMBERG

Mobil: +49 (0) 151 19568105
E-Mail: georg.schlothauer@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.