Standort ändern
Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden Fachberater finden
Download

Der Raps und die Blütenbehandlung!

Winterraps geht in geschützten Lagen auf die Vollblüte zu. Eine Spritzung gegen Weißstängeligkeit (Sclerotinia sclerotium) steht an. Der optimale Zeitpunkt der Behandlung tritt ein, wenn am Haupttrieb die ersten Blütenblätter fallen. Die feuchten Bedingungen der vergangenen Tage haben ein Auskeimen der Apothezien (Fruchtkörper) bewirkt und damit die Sporen in den Bestand geschleudert. Es sollte unbedingt mit Fungiziden behandelt werden, die bienenungefährlich eingestuft sind. Wird zum Fungizid ein Insektizid mitgeführt, muss die Bienenungefährlichkeit neu geprüft werden. Schadschwelle beim Kohlschotenrüssler liegt bei 0,5 Käfern pro Pflanze. Wasseraufwandmengen von unter 200 l/ha sind nicht zu empfehlen.

Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Westliches Niedersachsen Östliches Niedersachsen Sachsen-Anhalt Berlin, Brandenburg Nordrein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen Sachsen, Thüringen Nördliches Bayern Südliches Bayern, Österreich Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz

Georg Schlothauer

BADEN-WÜRTTEMBERG, SAARLAND UND RHEINLAND-PFALZ

Mobil: +49 (0) 151 19568105
E-Mail: georg.schlothauer@skwp.de

Für den lokalen Wetterbericht und die automatische Auswahl Ihres Fachberaters geben Sie bitte Ihre Postleitzahl ein und wählen Ihren Standort aus.
Ihr neuer Standort:
Lutherstadt Wittenberg Sachsen Anhalt
Sie wollen immer auf dem Laufenden sein und regelmäßig mit unserem Newsletter über intelligente Düngesysteme und interessante News vom Acker informiert werden. Dann melden Sie sich für den duengerfuchs.de Newsletter an.
Durch das Absenden der Newsletteranmeldung akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen.