Düngermarkt

Stickstoffdüngung 2022 – Aktuelle Konditionen für Piesteritzer Ware liegen beim Handel vor. Warum Sie jetzt kaufen sollten und sich damit auch bestmöglich die Ernte 2022 absichern, lesen Sie hier:

Im Frühjahr werden Stickstoffdüngemittel knapp

Noch kann es gelingen im Frühjahr ausreichend Stickstoffdüngemittel zur Verfügung zu stellen. Eine weitere Kaufzurückhaltung führt allerdings zu weiteren Reduzierungen von Produktionskapazitäten. Diese fehlenden Kapazitäten können dann bis zum Frühjahr nicht mehr aufgeholt werden. 

Lieferengpässe drohen

Dazu sind logistische Engpässe zu erwarten, da in Deutschland nach Aussagen von Fachleuten bis zu 80.000 LKW-Fahrer fehlen. Eine pünktliche bedarfsgerechte Lieferung wird bei zu später Bestellung nicht umsetzbar sein. 
Die aktuellen und die für das 1. Quartal 2022 bisher aufgerufenen Gaspreise erlauben keine sinkenden Düngemittelpreise.  Wir warnen eindringlich vor Ertragsminderungen und Versorgungsengpässen. 

Düngung lohnt sich auch bei hohen Stickstoffpreisen

Mehrertrag und höhere Qualitäten rechtfertigen auch bei hohen Stickstoffpreisen eine bedarfsgerechte Düngung. Mit abnehmender Stickstoffdüngung nehmen Ertrag und Qualität überproportional ab. 

 

Schiffsbeladung

Stickstoffdüngung 2022 – Weltweit wurde die Produktion von Stickstoffdüngemitteln in den letzten Monaten deutlich reduziert. Das kann dramatische Folgen für diejenigen haben, die jetzt noch keinen Stickstoffdünger gekauft haben.

Herz ALZON neo-N

Auch wenn die aktuellen Düngerpreise noch nie so hoch waren wie jetzt, so heißt die Devise: Jetzt gilt es zu analysieren.