Weltneuheit ALZON® neo-N – Intelligent für mehr Leistung

ALZON® neo-N revolutioniert mit seiner doppelten Stabilisierung den Düngemarkt. Die neuen, aus der eigenen Forschungsabteilung von SKW Piesteritz stammenden, innovativen Stickstoffstabilisatoren 2-NPT als Ureaseinhibitor und MPA als Nitrifikationsinhibitor machen ALZON® neo-N zum Allwetterdünger und verschaffen dem Landwirt eine noch höhere Stickstoffeffizienz. Der Einsatz von ALZON® neo-N rechnet sich auf vielfache Weise. Egal ob es zu trocken oder zu nass ist: Der Allwetterdünger sichert hohe Erträge, eine gute Erntequalität und höhere N-Entzüge. Insbesondere gute Qualitäten mit optimalen Rohproteingehalten werden von Großbäckereien, wie Lieken (Golden Toast) honoriert und machen den Einsatz von ALZON® neo-N noch wirtschaftlicher. Zudem bringt die Stickstoffstabilisierung dem Anwender mehr Flexibilität beim Düngetermin. Sie ermöglicht die Zusammenfassung von Teilgaben, spart Arbeitszeit und damit bares Geld. Der hohe Nährstoffgehalt in ALZON® neo-N in Verbindung mit der von SKW Piesteritz bekannten Markenqualität garantiert darüber hinaus weitere Vorteile bei Transport, Umschlag und Ausbringung.

 

Der Allwetterdünger.

Noch nicht überzeugt ? Dann schauen Sie doch mal welchen Traum sich Julia durch den Einsatz von ALZON® neo-N erfüllen konnte


 

 

Frühere Tipps vom Düngerfuchs:

NOV/2016: Mit ALZON® neo-N auf der sicheren Seite
NOV/2016: Weltneuheiten von SKW Piesteritz haben Premiere
NOV/2016: SKW Piesteritz auf der EuroTier und der DeLuTa
OKT/2016: SKW Piesteritz Fachtagungen Düngung 2016: Plattform für Pflanzenbauprofis
OKT/2016: Sperrfrist ab 1. November - bei Stickstoffbedarf jetzt schnell handeln
OKT/2016: Internationaler Austausch - Stabilisierte Dünger in Griechenland
OKT/2016: Mit ammoniumernährten Beständen gut für den Winter aufgestellt
SEP/2016: Forschungskooperationen mit SKW Piesteritz
SEP/2016: Ertragsergebnisse der Landwirtschaftlichen Anwendungsforschung von SKW Piesteritz
SEP/2016: Herbst-N-Düngung nach Bedarf mit dem richtigen Dünger
SEP/2016: Strohdüngung - Wie aus Stroh ein wertvoller Dünger wird
JUN/2016: SKW Piesteritz lässt Tomaten besser wachsen
JUN/2016: SKW Piesteritz im Zentrum der Leistungschau
JUN/2016: Phytophthorabekämpfung mit Stickstoff unterstützen
JUN/2016: N-Bilanzen ohne Ertrags- und Qualitätseinbußen
JUN/2016: Effizienzerhöhung der organischen Düngung
MAI/2016: Spätgaben mit Flüssigdüngern zu Winterweizen
MAI/2016: Ährengabe zu Winterweizen stark wetterabhängig
MAI/2016: Sind stabilisiert gedüngte Bestände heller und zeigen einen höheren Düngebedarf an?
MAI/2016: Internationale Forscher in Cunnersdorf